Frauke Grave

Heilpraktikerin für Psychotherapie


Tiergestützte Therapie mit Alpakas

 


Das Leben mit Tieren in der Natur gehört zu unserer Geschichte und birgt eine Vielzahl von Kraftquellen und Heilungsmöglichkeiten für unser Leben heute.

Meine 7 Alpakas unterstützen mich als Therapeutin in der Therapie von Menschen jeder Altersklasse bei der Erreichung Ihrer individuellen Therapieziele.


Im Besonderen kann die tiergestützte Therapie helfen...

...aus Ihrem Alltag auszubrechen, um sich und Ihre Umwelt wieder mehr wahrzunehmen, Stress abzubauen und sich vor Überlastungen bzw. Burnout zu schützen.

...depressive Verstimmungen zu bewältigen und wieder Motivation und Lebensfreude zu finden


...Vertrauen zu fassen, Beziehungen besser zu leben und Traumata aufzulösen

...das Selbstbewusstsein (wieder) aufzubauen, die eigenen  Resourcen zu stärken, Ihr nach schwerer Krankheit oder durch Alterserscheinungen erschüttertes Selbstbild wieder aufzurichten oder für große Herausforderungen besser gerüstet zu sein
...die Motorik, Gedächtnis oder die Konzentration zu stärken, körperliche Defizite auszugleichen und psychisch bedingte Schmerzen zu reduzieren.

Wenn Sie mögen, lernen Sie meine Tiere und mich kennen und lassen Sie sich von uns ein Stück Ihres Weges begleiten.


Sie möchten einfach nur mit Alpakas wandern, uns besuchen oder ausgewählte Wollprodukte kaufen? Dann besuchen Sie doch gerne meine Webseite "Alpakas am Wald"